zum Hauptmenü

Winter auf Meran 2000

Das Familienskigebiet Meran 2000 zeichnet sich durch zahlreiche Sonnentage, ein vielfältiges Freizeitangebot und urige Hütten für Familien und Genussurlauber aus.

40 sonnige Pistenkilometer für Wintersportler und Familien

Für alle, die zum ersten Mal auf den Brettern stehen, ist das Familienskigebiet Meran 2000 wie geschaffen. Kinder, Familien, Genussskifahrer und Einsteiger schätzen das Ski- und Wandergebiet am sonnenverwöhnten Hochplateau unterhalb des Ifinger für seine Überschaubarkeit und Vielfalt, aber auch für die vorteilhaften Familientickets, die gestaffelten Skipasspreise und die Spezialtickets.

Skifahrer erwarten 40 abwechslungsreiche Pistenkilometer mittleren Schwierigkeitsgrades, Freerider, Carver und Snowboarder erfreuen sich an den breiten Hängen. Die „Sonnenterrasse von Meran“ ist im Winter auch beliebtes Ausflugsziel von Schneeschuhwanderern, Skitourengehern und Langläufern und Rodler.

Wintererlebnis auf Meran 2000

Gebietskarte, Pisten und Informationen


Download Flyer >>

Barrierefreier Winter

Das Familienskigebiet Meran 2000 ist das ideale Urlaubsziel für Einsteiger, Familien und all jene, die das erste mal auf Skiern stehen. Das Hochplateau ist aber auch für Winterfreunde mit Gehbehinderung uneingeschränkt nutzbar.

 


Beschilderung in Meran 2000, Wander-Wege in Südtirol

Nicht nur das Skigebiet, auch die Seilbahnen der Bergbahn Meran 2000 sind für Menschen mit Behinderung problemlos zugänglich, wie die Untersuchung der sozialen Genossenschaft "independent L." bestätigt. Die Kabinen der Bergbahnen sind über ebenerdige Zustiegsrampen erreichbar und die Bergstation ist mit einem Lift ausgestattet, der den Zugang zum Panorama-Bistro ermöglicht. All dies macht das

Skigebiet Meran 2000 zu einem beliebten Trainingsort für Wintersportler mit Behinderung. Wie jedes Jahr finden auch in diesem Jahr wieder auf Meran 2000 die Wettbewerbe der Sektion Ski des SCM für Menschen mit Behinderung statt. Die beiden Vereine “Freunde der Behinderten” und “Amici degli Handicappati” nutzen das Skigebiet und trainieren hier regelmäßig gemeinsam mit der Skischule Meran 2000.

nach oben