Wandern

Wandern

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen

Sonnenverwöhnt lockt das Wandergebiet Meran 2000 von der Stadt auf den Berg. Auf 2000 Metern angekommen, reicht der Blick weit in die Bergwelt bis hin zum Ortler und zum Unesco-Weltnaturerbe der Dolomiten.
Zahlreiche Wanderwege locken von Falzeben und Piffing bis zum einsamen Kratzberger See. Kuhleiten (2.363 m), Kesselberg (2.300 m), Mittager (2.422 m) oder Kreuzjöchl sind einige der beliebtesten Ziele auf der Hochebene. 
Genießer finden auf Meran 2000 unzählige kraftvolle Orte, wie das St. Oswald Kirchlein oder das Missensteinjoch, um dort einfach die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken. Die Stoanernen Mandln sind ein Muss für jeden, der in Südtirol wohnt oder hier Urlaub macht.
Wandern
Wandern
TOUREN-VORSCHLÄGE

ECKDATEN


WANDERUNG ZEIT HINWEG STRECKE HÖHENMETER MAX. HÖHE WEGE-NR. DETAILS 
Falzeben - Naifjoch VISTA (Wanderung 1)  45 - 60 Min.  5 km  450 hm  2.027 m  14-18-18A  DETAILS 
Piffing - Kleiner Ifinger (Wanderung 2) 2 - 2,5 h 7,6 km
590 hm
2.552 m
3-18A-19A-19
DETAILS
Missensteinjoch - Kesselberg (Wanderung 3)  45 - 60 Min. 2 km  130 hm  2.390 m
3B-3-13-18A DETAILS
Windspitz - Mittager (Wanderung 4)
30 Min. 1,5 km 150 hm  2.422 m
18A-13/13A-4-18A DETAILS
Kreuzjöchl - Falzeben (Wanderung 5) 3,5 - 4 h 10,5 km 550 hm 1.984 m
18A-14-4-15-51 DETAILS
Falzeben - Bergstation Piffing 40 - 60 Min. - 350 hm  2.000 m  14  DETAILS
Mittelstation - Schenna 4 h  11,5 km 1.040 hm - 40  DETAILS
Bergstation - Kratzbergersee  2,5 h  300 hm  2.138 m 3-3A-E5  DETAILS
Bergstation - Stoanerne Mandln  4-5 h  300 hm  2.086 m  3-18A-4/E5-23 DETAILS
10 Ergebnisse gefunden
Gemütlich <br> und aufregend

Gemütlich
und aufregend

Gemütliche Runde von Falzeben bis zur Bergstation Piffing, wo für die Kinder Spaß und Abenteuer als Belohnung warten. Der halbe Weg bis ins Tal wird von einer adrenalinreichen Abfahrt mit dem Alpin Bob verkürzt.
Mittelstation aussteigen,<br> Gsteier einkehren

Mittelstation aussteigen,
Gsteier einkehren

Mit der Bergbahn Meran 2000 bis zur Mittelstation, von dort kurz steil über die Wiesen bis zum Berggasthof Gsteier. Eine Einkehr ist hier ein Muss! Weiter geht es nach Schenna, bis zur Bergstation oder wieder zur Talstation der Seilbahn.
DIE WEITE <br> DES KREUZJÖCHLS

DIE WEITE
DES KREUZJÖCHLS

Die Weite und der 360-Grad-Rundblick machen das Kreuzjöchl zu etwas ganz Besonderem: Über die Waidmann Alm und Meraner Hütte führt die aussichtsreiche Wanderung auf das Kreuzjöchl auf 1.984 Metern Höhe. 


Kleiner Ifinger

Kleiner Ifinger

Wege bis zum Kreuz am Ifinger gibt es mehrere - das Empfinden am Gipfel ist immer dasselbe. Ob bei einer Klettersteig-Tour, einer Wanderung über das St. Oswald Kirchlein oder über den ausgesetzten Südwestgrad - ein Muss ist eine Einkehr bei der Kuhleitenhütte!
Mittager 360°

Mittager 360°

Zwischen Ortlergruppe und Dolomiten befindet sich der Mittager mit seinen 2.442 m Höhe und seiner atemberaubenden Rundum-Aussicht. Hier kann man den Blick schweifen lassen, Bergluft einatmen und neue Kraft tanken.  
2 GIPFEL - LEICHT GEMACHT

2 GIPFEL - LEICHT GEMACHT

Gipfelhopping von der ruhigen Windspitz bis zum magischen Mittager. 360°-Panorama, mit Blick bis zum Kalterer See im Süden Südtirols, ins Sarntal, zu den Gipfeln des Passeiertals, der charakteristischen Skyline der Dolomiten, sogar bis zum Ortler und Meran.
RUNDWANDERUNG <br> MISSENSTEINJOCH

RUNDWANDERUNG
MISSENSTEINJOCH

Ein Ausflug ganz in das hinterste Gebiet von Meran 2000 erlaubt beeindruckende Blicke hinab in das Sarntal: Über die Mittagerhütte führt diese Rundwanderung erst auf die Windspitze und dann zum Missensteinerjoch. Eine traumhafte Weitsicht ist hier garantiert! 
Schwimmen <br> im Kratzbergersee

Schwimmen
im Kratzbergersee

Es braucht zuerst etwas Überwindung, aber dann prickelt es schön auf der Haut: Ein Sprung ins eiskalte Wasser des Kratzbergersees regt die Durchblutung an und ist eine herrliche Erfrischung nach einer erfüllenden Wanderung in der wärmenden Bergsonne.

Stoanerne <br> Mandln

Stoanerne
Mandln

Die Stoanernen Mandln sind ein besonderer Ort. Zahlreiche Legenden und uralte Geschichten erzählen von keltischen Kult-Ritualen oder Hexentänzen aus dem Jahre 1540. An diesem Aussichtspunkt kann man regelrecht die Magie von geheimnisvollen Zeiten spüren.
DIE STADT <br> ZU FÜSSEN

DIE STADT
ZU FÜSSEN

Eine aussichtsreiche Wanderung ins hintere Gebiet, mit einem atemberaubenden Rundumblick vom Dach der Mittelstation der Kabinenbahn Naifjoch.
Zur Panoramakarte

Zur Panoramakarte

Aussichtspunkte, Gipfelziele, Hütten und Gastbetriebe auf Meran 2000 entdecken und mit der Wanderkarte leicht erreichen.
Panoramakarte öffnen >
Anreise
So einfach gelangst du zu deiner Freizeit.
Kontakt
Meran 2000 Bergbahnen AG
IT00124390212
meran2000@pec.it
Neugierig auf neues?
Newsletter abonnieren und Up-to-date bleiben.
 
Anmelden
 
 
4/4
9,6°