Zu den
Stoanernen Mandln

ÜBER DIE JÖCHER ZU EINEM MAGISCHEN ORT

Von der Bergstation Meran 2000 folgt man abwärts dem Serpentinenweg Nr. 18 bis man auf den Weg Nr. 14 gelangt. Diesem folgt man bis zur Kirchsteiger Alm. Weiter geht es auf dem Weg Nr. 4 an der Meraner Hütte vorbei unterhalb des Spielers bis auf das Kreuzjoch (2.086 m) - hier wartet ein wunderschöner Aussichtspunkt auf die fleißigen Radler. Nach dem Auenjoch folgt man dem Weg Nr. 23 bis zu den Stoanernen Mandln. Das letzte Stück muss geschoben werden.

An diesem einzigartigen Ort reihen sich über hundert Steinfiguren aneinander - in ihrer Mitte das Gipfelkreuz. Was es mit diesen Figuren auf sich hat und wie sie entstanden sind, ist immer noch rätselhaft. Die Theorien reichen vom Zeitvertreib von Hirten oder Wanderern bis in die finstere Vergangenheit: damals soll dieser Ort angeblich den Hexen als Kultstätte gedient haben.

Rückwege gibt es gleich viele wie Pfade. Bleibe aber immer auf dem Forstweg.
ECKDATEN
HINZEIT: 3,5 Stunden
HÖHENMETER: 670 hm
STRECKENLÄNGE: 25 km
WEGE-NR.: 18-14-4-23
EINKEHRMÖGLICHKEITEN:
Piffinger Köpfl, Panorama Bistro, Waidmann Alm, Kirchsteiger Alm, Meraner Hütte
Mit Freunden teilen

MEHR DAVON

Weitere Tipps und Vorschläge entdecken

Bergauf bis zur
Kuhleiten Hütte

Mittager hoch
Kesselberg runter

Erlebnisreiche
Tour mit Kids

Anreise
So einfach gelangst du zu deiner Freizeit.
Kontakt
Meran 2000 Bergbahnen AG
IT00124390212
T + 39 0473 234821
Neugierig auf neues?
Newsletter abonnieren und Up-to-date bleiben.
 
Anmelden
 
 
NEU: Winter-Wander-Abo im Vorverkauf
1 BERG- UND TALFAHRT PRO TAG MIT DER SEILBAHN,
MIT DER UMLAUFBAHN FALZEBEN UND MIT DEM SESSELLIFT PIFFING.
Hol dir dein Winter-Wander-Abo von 21.10. - 01.12.2019 zum Vorverkaufspreis
Mehr erfahren >
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.