Die Schneeflocke


WIE ENTSTEHT DIE SCHNEEFLOCKE?

Der in den Wolken enthaltene Wasserdampf verfestigt sich bei Temperaturen ab -12°C um den atmosphärischen Staub, den man als KONDENSATIONSKERN bezeichnet, und verwandelt sich in Wassertröpfchen.

Die Wassertröpfchen verbinden sich mit anderen Staubpartikeln, die als GEFRIERKERNE bezeichnet werden, und EISKEIME bilden (umgekehrter Sublimationsprozess).

Der überschüssige Dampf, den einige Tropfen beim Verdampfen freisetzen, wird direkt auf dem Keim in Form zu Eis sublimiert (in Eis verwandelt) und bildet den SCHNEEKRISTALL.

Mit zunehmendem Gewicht, fallen die Schneekristalle zu Boden und bilden so die SCHNEEDECKE aus SCHNEEFLOCKEN. 
Die Form des Schneekristalls hängt von der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit, dem Wind und den Strömungen ab, denen er bei seinem Weg zum Boden begegnet. Die Schneekristalle haben die unterschiedlichsten Formen, aber allen ist eine Sechseckstruktur gemeinsam. Jede Schneeflocke ist ein Unikat, es gibt keine zwei gleichen Flocken.

Auf dem Boden bildet der Schnee Schichten.
Vom Schneefall bis zum Schmelzen, macht der Schnee viele Wandel durch, die man METAMORPHISMEN nennt.
Die Schneedecke besteht aus mehreren Schichten, die die Geschichte der saisonalen Schneefälle aufzeigen. Die Schneedecke dämmt Lärm und Wärme und dadurch schützt sie die Vegetation vor Frost, weil die Temperatur in Bodennähe milder ist hält und den Tieren so einen "warmen" Schutz bietet.

Der Schnee ist weiß, weil er das Licht reflektiert. Je frischer er ist, desto stärker reflektiert er weißes Licht.
Mit Freunden teilen

MEHR DAVON

Weitere Tipps und Vorschläge entdecken

Help

Die Himmelsrichtungen

Technische Beschneiung

Anreise
So einfach gelangst du zu deiner Freizeit.
Kontakt
Meran 2000 Bergbahnen AG
IT00124390212
Neugierig auf neues?
Newsletter abonnieren und Up-to-date bleiben.
 
Anmelden
 
 
LUST AUF PISTENSPASS?
Nutze bis am 18.01.2020 die Vorteils-Tage
Mehr erfahren >
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.